top of page

Datenschutz

Stand 31.08.2021

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie und wozu die Frieda Locher-Hofmann-Stiftung Ihre Personendaten bearbeitet.

1. Verantwortlichkeit

1.1 Verantwortlich für Ihre Personendaten ist die Frieda Locher-Hofmann-Stiftung (c/o adtrexa AG, Gessnerallee 28, 8001 Zürich). 

1.2 Bei datenschutzrechtlichen Fragen können Sie uns per E-Mail an aksoy@adtrexa.ch kontaktieren.

2. Bearbeitung von Personendaten

2.1 Wir bearbeiten Ihre Personendaten zu folgenden Zwecken: 

• um mit Ihnen im Rahmen des Registrierungsprozesses und eines allfälligen Vertragsabschlusses sowie der Vertragsabwicklung zu kommunizieren; 

• um im Rahmen eines Vertragsabschlusses oder der Vertragsabwicklung – sofern und soweit gesetzlich vorgeschrieben – Geldwäschereiprüfungen durchzuführen; 

• um mit Ihnen im Rahmen unseres Angebots Verträge abzuschliessen und abzuwickeln, so insbesondere im Bereich von Spendenzahlungen; 

2.2 Darüber hinaus können wir Ihre Personendaten auch für folgende Zwecke, an denen wir ein dem Zweck entsprechendes berechtigtes Interesse haben, bearbeiten: 

• Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung in Zusammenhang mit rechtlichen Streitigkeiten und behördlichen Verfahren; 

• Verhinderung und Aufklärung von Straftaten und sonstigem Fehlverhalten (z. B. Durchführung interner Untersuchungen, Datenanalysen zur Betrugsbekämpfung); 

• Gewährleistungen unseres Betriebs, insbesondere der IT, unserer Webseite.

3. Datensicherheit

3.1 Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch wie etwa durch IT- und Netzwerksicherheitslösungen, Zugangskontrollen und -beschränkungen, Verschlüsselung von Datenträgern und Übermittlungen, Pseudonymisierung, Kontrollen.

4. Pflicht zur Bereitstellung Ihrer Personendaten

4.1 Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen Personendaten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, einen Vertrag mit Ihnen zu schliessen oder diesen abzuwickeln. Auch unsere Webseite kann nicht genutzt werden, wenn gewisse Angaben zur Sicherstellung des Datenverkehrs (wie z. B. IP-Adresse) nicht offengelegt werden.

5. Ihre Rechte

5.1 Sie sind berechtigt, detaillierte Informationen darüber zu verlangen, welche Personendaten wir über Sie haben und wie wir diese bearbeiten. Sie können eine Kopie Ihrer Personendaten verlangen, Ihre Daten berichtigen oder löschen lassen, unsere Verarbeitungstätigkeiten betreffend diese Informationen einschränken und der Verarbeitung Ihrer Personendaten widersprechen. Sie sind berechtigt, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wobei wir Ihre Personendaten weiterhin im Umfang, in welchem es

rechtlich verlangt oder erlaubt ist, weiterbearbeiten können.

5.2 Sie haben ferner die Möglichkeit, bei einer lokalen Aufsichtsbehörde (in der Schweiz beim Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten) eine Beschwerde einreichen (http://www.edoeb.admin.ch).

6. Änderungen

6.1 Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Webseite publizierte Fassung.

6.2 Soweit diese Datenschutzerklärung Teil einer vertraglichen Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung informieren.

bottom of page